Voucher und einkommensunterstützende Leistungen – Erläuterungen

Unternehmen und Freiberufler, welche Arbeitnehmer die einkommensunterstützende Leistungen bekommen, mit Voucher einstellen wollen, müssen immer das vorgesehene Limit von 2.000,00 € pro Auftraggeber einhalten. Möchte der Arbeitnehmer keine Reduzierungen der einkommensunterstützende Leistungen haben, muss das Limit von 3.000,00 € eingehalten werden, wie im Rundschreiben INPS Nr. 170 erklärt wurde.