Essengutscheine: neue Bestimmungen

Das Ministerium für die ökonomische Entwicklung hat neue Bestimmungen für die Benutzung der Essengutscheine veröffentlicht. Die Gutscheine können jetzt an Voll- und Teilzeitarbeiter (unabhängig von den Arbeitszeiten), sowie auch an Koordinierte und kontinuierliche Mitarbeiter, sowie geringfügige Mitarbeiter, ausgehändigt werden. Pro Tag kann ein einzelner Mitarbeiter nur max. 8 Gutscheine nützen. Die Steuerfreibeträge bleiben dennoch unverändert: 5.29 € für die Papier-Version und 7 € für die elektronische-Version.

ISO 9001 Zertifizierung / Bester Arbeitgeber Südtirols