IVAFE (STEUER AUF IM AUSLAND GEHALTENES GELDVERMÖGEN):

Im Rundschreiben Nr. 12/E, hat die Agentur der Einnahmen klargestellt, dass für Kontokorrente und Sparbücher, welche im Ausland gehalten werden, die sog. IVAFE-Steuer im Ausmaß von € 34,20 für jedes Kontokorrent und Sparbuch angewendet wird. Die Steuer ist nicht geschuldet, sofern die durchschnittlichen Vermögenswerte der Bankauszüge oder des Sparbüchleins nicht höher als 5.000,00 Euro sind.

ISO 9001 Zertifizierung / Bester Arbeitgeber Südtirols