Kollektivertrag Gastgewerbe – Verträge auf bestimmte Zeit

Die Arbeitgeberverbände und Gewerkschaftsvertreter im Tourismussektor haben im einem Abkommen beschlossen, dass die Unterbrechung zwischen zwei Verträge auf bestimmte Zeit nur mehr auf 20 bzw. 30 Tage (je nachdem ob der erste Vertrag mehr oder weniger als 6 Monate gedauert hat) reduziert wird.

Das gilt sowohl für Saisons- als auch für Jahresbetriebe