KOMPENSIERUNGEN: DIE HÖCHSTGRENZE STEIGT AUF 700.000 EURO

Das Gesetzesdekret vom 6. April 2013 hat den höchst möglichen Betrag für Kompensierungen von Euro 516.456 auf Euro 700.000 erhöht. Mit der Veröffentlichung im Amtsblatt der Republik Nr. 82 vom 8. April ist dieser neue Höchstbetrag definitiv geworden. Der neue Höchstbetrag beginnt ab 2014.

ISO 9001 Zertifizierung / Bester Arbeitgeber Südtirols