KONTROLLE DER BANKDATEN

Die Bestimmung gemäß Art. 51, Absatz 7, D.P.R. 633/1972, welche es dem Fiskus gestattet, Bankdaten der Steuersubjekte zu hinterfragen, hat allgemeine Wirkung, d.h. gegenüber allen Subjekten, unabhängig von der ausgeübten Tätigkeit (auch lohnabhängige Mitarbeiter).