SONDERFÖRDERAKTION MIETZUSCHÜSSE AN UNTERNEHMEN:

Die Landesregierung hat die Bestimmungen zur Sonderförderaktion Mietzuschüsse an Unternehmen" genehmigt. Beitragsbegünstigte sind Unternehmen, welche eine neue Tätigkeit ausüben. Die Begünstigten müssen zwei Jahre nach Abschluss des Mietvertrages mindestens vier Personen mehr beschäftigen, als zum Zeitpunkt des Abschlusses dessselben Mietvertrages. Betroffen sind Mietverträge, Untermietverträge und Pachtverträge.

Neben den Räumen, die zur Ausübung der betrieblichen Tätigkeit verwendet werden, können die geförderten Mietverträge auch Parkplätze, Garagen und andere betriebliche Nebenräume beinhalten, sofern in Zusammenhang mit der Tätigkeit und/oder im Verhältnis zur Anzahl der Beschäftigten."