STEUERBONUS BAULICHE WIEDERGEWINNUNGSARBEITEN AN GEBÄUDEN:

Der Art. 11 Absatz 1, L.D. Nr. 83/2012 hat den IRPEF-Absetzbetrag für Spesen bzgl. bauliche Wiedergewinnungsarbeiten, welche zwischen 26.06.2012 und 30.06.2013 getragen werden, von 36% auf 50% erhöht. Der Absetzbetrag ist in 10 gleichen Raten aufzuteilen und die steuerlich maximal absetzbaren Spesen wurden von € 48.000,00 auf € 96.000,00 erhöht. Die Möglichkeit der steuerlichen Absetzbarkeit IRPEF / IRES für die energetische Sanierung von Gebäuden (55%) wurde bis zum 30.06.2013 verlängert.