Voucher – neue Höchstgrenze

Für Tätigkeiten, welche mit Voucher (gekauft nach dem 25. Juni), bezahlt werden, wird jetzt die Höchstgrenze von 5.000.- € auf 7.000.- € erhöht. Außerdem wurde auch noch definitiv festgelegt, dass Personen, die einkommensunterstützende Leistungen erhalten, bis maximal 3.000.- € / Jahr gelegentlichen Tätigkeiten ausüben können. Dazu müssen die vorgesehenen Limits in Bezug auf den Kalenderjahr einhalten werden.

ISO 9001 Zertifizierung / Bester Arbeitgeber Südtirols