Zusatzbeitrag INPS in Höhe von 1,40% für befristete Arbeitsverhältnisse

Für jenen Mitarbeiter der ab 01.01.2013 mit einem Vertrag auf bestimmte Zeit angestellt wird, muss nun eine Zusatzbeitrag von 1,40% (voll zu Lasten der Firma) bezahlt werde.

Davon ausgenommen sind:

- Befristete Arbeitsverträge als Ersatz von abwesenden Arbeitnehmern

- Saisonsverträge im Gastgewerbe

- Lehrverträge

Bei Umwandlung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wir der Zusatzbeitrag für den Zeitraum von 6 Monaten an die Firma zurückgezahlt.

ISO 9001 Zertifizierung / Bester Arbeitgeber Südtirols